05024 / 9807 – 0
Unsere Experten beraten Sie gerne
Terminvereinbarung

Sie wünschen eine Expertenberatung? Auch bei Ihnen vor Ort? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin.

TERMIN VEREINBAREN Jetzt Fan werden
Was dürfen wir für Sie tun?
Sievers Fenster
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Ihr Sievers Team

Willkommen bei Sievers Fenster & Türen

"Die Wertschätzung für das eigene Leben fängt mit dem Wichtigsten an - unserem Zuhause. Hier möchten wir uns wohl fühlen. Hier kommen wir mit unseren Liebsten zusammen, und hier schöpfen wir neue Kraft. Hier sind wir ganz wir selbst.

Zeitlos schöne und langlebige Produkte, die zuverlässig ihre Funktion erfüllen, gehören in jedes Haus. Fenster und Haustüren von Sievers sind dabei seit vielen Jahren ein fester Bestandteil für ein gelungenes Wohnerlebnis.

Wenn es draussen kalt und ungemütlich ist und drinnen der Kamin knistert, freuen wir uns besonders über die großen Glasflächen, die uns schützen und uns einen weiten Blick in die Natur ermöglichen. Hier kann uns nichts passieren, hier sind wir sicher, hier ist es schön."

Sievers

- Michael Sievers, Geschäftsführer


Covid-19 update!

Liebe Kunden, als Handwerksunternehmen sind wir auch weiterhin für Sie da. Wir nehmen weiterhin Aufmaße, produzieren alle Fenster und Türen in Eigenregie hier bei uns in der Region und montieren auch weiterhin. Auf Wunsch besuchen wir Sie zu Beratungsgesprächen oder beraten Sie telefonisch, so dass Sie das Haus nicht zu verlassen brauchen. Selbstverständlich halten wir alle Sicherheitsstandards ein, um unsere Kunden und Mitarbeiter zu schützen. Bitte unterstützen Sie die lokale Wirtschaft, und bitte bleiben Sie gesund.

Unsere Ausstellung in Haßbergen Hochwertige Produkte in angenehmer Atmosphäre erleben

Auf einen Blick - das könnte Sie interessieren

Weite Räume im schmalen StadthausGlas-Faltwand schafft lichtdurchflutete Räume

In Amsterdam entstand ein außergewöhnliches Wohnquartier. Das Grundstück befindet sich direkt am Kai eines der Ausläufer von Amsterdams Buiten-IJ und bietet einen tollen Ausblick. Allerdings schrieb das Grundpachtangebot diverse Anforderungen vor, die eine Bebauung zu erfüllen hat. Dazu gehörten unter anderem eine variantenreiche Gestaltung der Fassaden und die Integration von zwei Parkplätzen direkt vor dem Haus. Hinzu kam, dass die Grundstücke mit maximal sieben Metern sehr schmal sind. Die Architekten haben ein einzigartiges Stadthaus entworfen, das perfekt auf die Bedingungen vor Ort zugeschnitten ist.

Ein weißer Betonumbau grenzt den Neubau optisch von den benachbarten Häusern ab. Er akzentuiert zugleich die mit Holz und Glas ausgebildete Fassade, dessen besondere Atmosphäre sich im Innenraum fortsetzt. Mit geteilten Ebenen, einem offenen Wohnraum und hohen Decken von über fünf Metern wurde in der Raumgestaltung für Helligkeit und Großzügigkeit gesorgt. Das Wohnzimmer in der ersten Ebene zeichnet sich durch ein besonderes Highlight aus: Eine bewegliche Glasfassade, die über die gesamte Raumbreite von sieben Metern geöffnet werden kann. Sie verbindet den Wohnraum weiträumig mit dem zur Süd- und Wasserseite ausgerichteten Balkon.

Bei diesem Projekt wurde eine sechsteilige Glas-Faltwand mit Oberlichtern realisiert, die möglichst viel Tageslicht in die schmalen Räumlichkeiten strömen lässt. Aber auch die Stabilität und Dichtigkeit der Verglasung waren wichtige Kriterien, um den Wetterverhältnissen in dieser exponierten Lage zu trotzen.

Im Gegensatz zum offenen und weitläufigen Wohnraum wurden die Schlafzimmer und Badezimmer als Rückzugsorte auf den oberen Ebenen angeordnet. Hier dominiert der Werkstoff Holz, mit dem sowohl die Wände als auch Decken verkleidet wurden. Die Kombination des Naturwerkstoffes mit Glas ergibt rundum ein warmes und angenehmes Erscheinungsbild. 

Nicht nur die hohe Funktionalität und technische Ausgereiftheit der Glas-Faltwand überzeugt, sondern auch die Gestaltungsfreiheit und –vielfalt, die Lösungen für nahezu jegliche Bauvorhaben zulassen.

Als Solarlux-Partner sind wir als Sievers & Söhne GmbH aus Haßbergen davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht werden – überzeugen Sie sich selbst!

Durchweg sicherSolarlux Glas-Faltwand Combiline bietet Schutz in doppelter Hinsicht

Die Glas-Faltwand-Varianten Highline, Ecoline und Woodline konnten sich bereits in allen Disziplinen der RC2-Prüfung beweisen. Jetzt ist auch belegt, dass die Holz/Aluminium-Faltwand Combiline alle Anforderungen an Sicherheitsstandards nach DIN EN 1627erfüllt. Eine praxisgerechte Einbruchprüfung bestätigt, dass es in der Gesamtkonstruktion keinerlei Schwachpunkte gibt. So widerspricht die Combiline nicht nur dem Vorurteil mangelnder Sicherheit bei weiten Glasflächen, sondern weist einen Einbruchschutz vor, der staatlich gefördert wird.

Die Einbruchschutzklasse bei der Combiline zu erreichen, war im Vergleich zu den anderen Glas-Faltwand-Systemen eine besondere Herausforderung. Denn wie bei allen anderen Fenstern in Holz/Aluminium-Ausführung ist die äußere Aluminiumschale gleichzeitig auch der Anschlag für das äußere Glaselement. Diese Aluminiumschale kann deshalb einfach aufgebrochen werden – ein leichtes Spiel für Einbrecher. Die Forschung und Entwicklungsabteilung von Solarlux konnte mit einer speziellen Sicherheitsmaßnahme trotzdem eine hohe Einbruchhemmung erzielen.

Natürliche Optik in wetterfestem Aluminium 

Optimal vorbereitet ist die Glas-Faltwand Combiline auch im Hinblick auf Witterungseinflüsse. Denn mit der Aluminium-Deckschale garantiert sie höchste Wetterbeständigkeit. Gleichzeit bleibt im Inneren der warme Charakter des Holzes erhalten. Zu einem schmalen Flügelpaket zur Seite gefaltet, bedeutet die großflächige Öffnung Naturverbundenheit in jeder Beziehung. Ferner werden ausschließlich Premiumhölzer aus zertifizierter nachhaltiger Forstwirtschaft für die Rahmenprofile verwendet. Weitere Highlights wie eine große Farbvielfalt sorgen für exklusive Designvariationen.

Weit mehr als ein Fenster

Querschnitt einer Solarlux Glas-Faltwand

Die patentierten technischen Features bietet die Combiline natürlich genauso wie die anderen Varianten der Glas-Faltwand. Hervorragende Statik- und U-Werte mit einer hohen Dichtigkeit und ein reduziertes Design – alles in einem Produkt vereint. Die maximale Stabilität wird durch die Integration eines Aluverbundprofils erreicht. Ein konstanter Dichtungsdruck und ein gleichmäßiger Fugenverlauf ermöglicht die von Solarlux entwickelte Flügelzentrierung. Diese stabilisiert, anstelle von sichtbaren Mittelbändern, die Flügel im geschlossenen Zustand zueinander. Ein weiteres Merkmal der Glas-Faltwand ist die schmale Profilansicht, die den transparenten Charakter unterstreicht. Die Combiline ist mit einer schmalen Ansichtsbreite filigran und eröffnet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für Raum und Fassade. Je nach Einsatzgebiet lässt sie sich mit fünf unterschiedlichen Bodenschienen kombinieren.

Als Solarlux-Partner sind wir als Sievers & Söhne GmbH aus Haßbergen davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht werden – überzeugen Sie sich selbst!

Kubisch ohne Kompromisse

Das Glashaus für hohe Ansprüche

Die Anforderungen einer Baufamilie an ihre neue Terrassenüberdachung waren hoch – sowohl in punkto Technik als auch Design. Schutz vor Wind und Wetter sollte sie bieten, eine zuverlässige Entwässerung und zudem Flachdach-Optik, um gut mit der kubischen Architektur des Eigenheims zu harmonieren. Erfüllt hat all dies nur das Acubis von Solarlux.

Das Traumhaus mit Grundstück in optimaler Lage zu finden, ist oft die berühmte Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Eine Bauherrenfamilie hatte es da relativ einfach: Sie baute ihr Haus auf dem Grundstück der Großmutter und erfüllte sich den Traum vom Eigenheim im kubischen Stil. Mit großzügigem Garten, angrenzend an weitläufige Felder, schien das Haus mit unverbauter Sicht nahezu perfekt zu sein. Allerdings lag in der freien Lage auch die Krux. Ohne unmittelbare Nachbargebäude war der Garten nicht vor Wind geschützt und die Terrasse an zahlreichen Tagen nicht nutzbar.

Trotz 23 Grad und Sonnenschein musste das Frühstück im Wohnzimmer stattfinden. Ein dauerhafter Wind- und Wetterschutz sollte her. Doch die Suche nach der optimalen Lösung gestaltete sich zunächst als nicht so einfach. Auf den ersten Blick gab es nichts, das alle Anforderungen der Familie erfüllen konnte: Die Form des Terrassendaches sollte optisch zum Haus passen und komplett aus Glas sein, um dem angrenzenden Wohnzimmer kein Licht zu nehmen. Zudem sollte es durchgängig nutzbar sein und Schutz vor dem zugigen Wind bieten. Einige Lösungen, die der gewünschten Optik entsprachen, waren in technischer Hinsicht unbefriedigend. Vor allem die gute Entwässerung des Daches war ein wichtiges Detail, das viele Flachdächer nicht bieten konnten.

Lückenloses Komplettpaket

Lediglich ein einziges Terrassendach entsprach in jeder Hinsicht den Vorstellungen der Bauherrenfamilie: Das Flachdach Acubis von Solarlux überzeugte sie mit seinem Design, seiner Funktionalität sowie einer durchdachten Technik. Die kubische Terrassenüberdachung hat eine kaum wahrnehmbare Dachneigung von nur zwei Grad, die aber eine zuverlässige Entwässerung des Flachdaches gewährleistet. Auch seine Form, die filigranen, langlebigen Aluminiumprofile und die innenliegende Statik haben die Bauherrenfamilie komplett überzeugt. Das Acubis passt optimal zu der schlichten Architektur ihres Hauses.

Damit die Terrasse nicht nur überdacht, sondern auch vor starkem Wind geschützt ist, wurden die Seiten mit großen, beweglichen Schiebe-Elementen von Solarlux verglast. Diese lassen sich jederzeit öffnen sowie schließen und bieten an windstillen Tagen vollen Freiluftgenuss. Im geschlossenen Zustand ermöglichen die rahmenlosen Glaselemente einen uneingeschränkten Ausblick in die Natur. Zusätzlich bietet das Glashaus einen tollen Nebeneffekt: Es heizt sich bei Sonnenschein auch an kühlen Tagen schnell auf, sodass die Familie nun auch im Frühling und Herbst ihren Garten genießen kann. Damit es im Sommer unter dem gläsernen Dach nicht zu warm wird, wurde der Freisitz mit passgenauen Markisen ausgestattet, die Solarlux mitgeliefert hat.

Mit einer Fläche von 15 m² entstand mit dem Acubis ein neuer Raum im Garten, der das Leben draußen mehr als angenehm macht. An die Hauswand angeschlossen, ist das Glashaus ein echtes Design-Highlight im Außenbereich. Weiteres Zubehör, wie eine integrierte LED-Beleuchtung in den Dachsparren und der umlaufenden Blende, sorgen für ein einzigartiges Ambiente. Raum und Fassade. Je nach Einsatzgebiet lässt sie sich mit fünf unterschiedlichen Bodenschienen kombinieren.

Als Solarlux-Partner sind wir als Sievers & Söhne GmbH aus Haßbergen davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht werden – überzeugen Sie sich selbst!

Energie tanken bei jedem Wetter Gut geschützt durchs Jahr im Glashaus von Solarlux

Pflanzen brauchen zum Wachsen viel Licht. Aus diesem Grund bauen Gartenfreunde empfindlichen Pflanzen Gewächshäuser, die ihnen Schutz gewähren und dennoch ausreichend Licht und Wärme spenden. Auch der Mensch ist abhängig vom Lebenselixier Sonne. Licht beeinflusst nicht nur die Atmung und den Kreislauf, sondern auch das Wohlbefinden. Der nieder-sächsische Hersteller Solarlux hat dies längst erkannt und ein flexibles Glashaus entwickelt, in dem der Eigentümer komfortabel Energie tanken kann - selbst bei Wind und Regen. 

Im Handumdrehen ein Terrassendach

Das Glashaus besteht aus der Kombination eines gläsernen Terrassendachs mit einer vertikalen Verglasung. Das heißt, bei schlechtem Wetter können die Seiten fest verschlossen werden ohne die Sicht auf den Garten zu verdecken. Im Innern ist man gut geschützt und kann entspannt die Aussicht genießen. Bessert sich das Wetter lassen sich die Glasscheiben mit wenigen Handgriffen an die Seite schieben und über der Terrasse bleibt lediglich ein filigranes Dach. So ist der Übergang von Innen nach Außen fließend und kann je nach Wetterlage verändert werden. Dem Bedürfnis nach Licht und Sonne steht also nichts mehr im Wege!

Glashaus mit Extras

Das Glashaus punktet mit maximaler Transparenz. Entscheidend sind dabei die schmalen Aluminium-Profile des Terrassendachs SDL Atrium plus. Die filigrane Konstruktion wirft kaum Schatten und unterstützt den Eindruck unmittelbar in der Natur zu sitzen. Auch die rahmenlosen Schiebe-Dreh-Elemente SL 25 sind schon geschlossen nahezu unsichtbar. Geöffnet geben sie die ganze Fläche frei und werden rechtwinklig in einem schmalen Paket verstaut. Überzeugend ist nicht nur die Optik, sondern auch die Instandhaltung: Das hochwertige Material, aus dem der Anbau gefertigt wird, ist sowohl langlebig als auch pflegeleicht. Für zusätzlichen Komfort sorgt ein umfangreiches Angebot an Zubehör. Sollte die Sonneneinstrahlung zu intensiv sein, kann eine Solarlux-Markise, die eigens für das Terrassendach SDL Atrium plus hergestellt wird, Abhilfe schaffen und das Glashaus verschatten. Bei Kälte hingegen verlängert ein Heizstrahler die Saison im Grünen. Für den richtigen Durchblick auch zu späterer Stunde sorgt eine integrierte Beleuchtung in den Dachsparren. Mit einem Glashaus verpassen Sonnenanbeter keinen Licht-strahl mehr und steigern so auf ganz natürliche Weise ihr Wohlbefinden.

Als Solarlux-Partner sind wir als Sievers & Söhne GmbH aus Haßbergen davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht werden – überzeugen Sie sich selbst!

Nahtlose ÜbergängeStädtische Wohnraumerweiterung in Rotterdam

Auf einer der vornehmsten Straßen, in der Innenstadt von Rotterdam, steht ein typisch holländisches Reihenhaus. Charakteristisch sind der niedrige Keller und die kleinen Räume. Insgesamt sind die Innenräume sehr dunkel, kleine Fenster lassen nur wenig Tageslicht ins Gebäudeinnere. Als das Haus vor wenigen Jahren den Besitzer wechselte, sollte es sein Erscheinungsbild komplett verändern. Der Wunsch des neuen Bauherrn war es die ehemals zwei Wohnparteien in ein großzügiges, helles Haus zu verwandeln, das mehr Offenheit bietet. Gleichzeitig sollte es den Charme des historischen Gebäudes nicht verlieren. 

Neue Verbindungen 

Für den Wunsch, die kleinen Räume groß und hell zu gestalten und als Gesamtes wirken zu lassen, musste massiv umgebaut werden. Um die zeitgenössische Architektur zu bewahren, wurden elegante, moderne Elemente mit der Zurückführung von Zierdecken, original detaillierten Innentüren und der Restaurierung der Fassade im Originalzustand kombiniert. Auf der Rückseite bot der Raum unterhalb des Balkons Platz für einen zweistöckigen Anbau. Die nur 1,5 Meter tiefe Erweiterung sorgt dafür, dass die Küche im Erdgeschoss anstatt im Keller angesiedelt werden kann und schafft eine Verbindung mit dem Wohnzimmer im ersten Stock. Nachdem einzelne Etagen und Räume zusammengeführt wurden, galt es noch den Innenräumen mehr Helligkeit zu verschaffen. Bei den ersten Entwürfen wurde ein Klappfenster im Keller diskutiert, das lange im Design blieb. Doch schnell wurde klar, dass so sowohl die Küche als auch das Wohnzimmer wahrscheinlich nicht ausreichend hell werden würden und die Beziehung zwischen den beiden Etagen nicht offen genug wäre. Deshalb fiel die Entscheidung auf die Glas-Faltwand von Solarlux. 

Mit der fast 6 Meter hohen Glas-Fassade erscheinen die Innenräume in einem völlig anderen Licht. Sie verleihen den Räumen eine optische Weite und lassen die beiden Geschosse sowie den Innen- und Außenraum miteinander verschmelzen. Denn obwohl sich das Haus mitten in der Stadt befindet, hat es einen kleinen anliegenden Garten, der miteinbezogen wurde. So wirkt der angrenzende Essbereich dank der Glas-Faltwand wie eine grüne Oase. Die Glasfassade erstreckt sich über zwei Etagen. Im oberen Geschoss wurde eine Festverglasung verbaut. Die ebenerdige Fensterfront lässt sich über die gesamte Breite öffnen und ermöglicht so den Zugang zum Garten. Sie hebt räumliche Konventionen auf und erfüllt den Wunsch des Bauherrn nach einem fließenden Übergang zwischen Drinnen und Draußen. Ungewöhnlich weite Blickbezüge schafft die Glas-Faltwand auch, wenn sie geschlossen ist. Denn die filigranen Profile mit einer Ansichtsbreite von nur 99 mm bieten maximale Durchsicht und einen hohen Umgebungsbezug. 

Als Solarlux-Partner sind wir als Sievers & Söhne GmbH aus Haßbergen davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht werden – überzeugen Sie sich selbst!

WassertempelVersteckt unterm Grün

Die Liste an Wünschen war lang. Den wichtigsten Punkt gleich zu Beginn – er war nicht verhandelbar: „Richtig schwimmen“ wollten die Bauherren. Und zwar nicht irgendwo, sondern im eigenen Zuhause. „Richtig schwimmen“: also kein Plantschen im Pool, sondern Bahnen ziehen. „Ob sportlich oder gemächlich und entspannt – völlig egal. Hauptsache, ein 20 Meter langes Becken!“, sagt Petra Bosch über das hauseigene Hallenbad in der niederländischen Gemeinde Zandvoort.

Glas-Faltwand neben einem Indoorpool
Nahansicht einer Glas-Faltwand
Terrasse an einem Wohnhaus im Grünen

Das Sahnehäubchen auf der Wunschliste

Einen Neubau neben dem alten Haus zu errichten, der die Sicht in die wunderschöne Landschaft nicht verdirbt: Das war gewissermaßen das Sahnehäubchen auf der Wunschliste. Klar: So ein ambitioniertes Projekt konnte nur mit den richtigen Partnern gelingen. Da war zunächst einmal das Architektenbüro von Marco van Zal. Der brachte die Familie überhaupt erst auf die Idee, die gesamte Wellness-Landschaft unterirdisch zu bauen, unter der Düne im Garten. Damit eben der Anbau in das idyllische Gesamtbild passt: altes Reetdach-Haus mit Holzfassade, umgeben von urtümlicher Natur. Eine Terrasse mit unterschiedlichen Höhenabstufungen verbindet das Haus mit dem Hallenbad, das sich unter der Düne geradezu wegduckt.

Stimmiges Gesamtensemble

Und dann war da das Unternehmen Solarlux aus dem niedersächsischen Melle. Solarlux baut gläserne Fassadenlösungen. Auch, wenn der Auftrag knifflig ist und schon allein bei der Planung viel Fingerspitzengefühl erfordert – was bei der Verglasung unter einer Düne definitiv der Fall war. Von drei Seiten blicken die Boschs nun beim Schwimmen nach draußen. Zwei der drei Fenster sind als Glas-Faltwände angelegt. Das heißt: Sie lassen sich einfach auffalten und stehen dann platzsparend an der Seite. Der Fitnessbereich und vor allem der Zugang zum Becken sind so im Handumdrehen komplett zum Garten und zur Terrasse hin geöffnet.

Als Solarlux-Partner sind wir als Sievers & Söhne GmbH aus Haßbergen davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht werden – überzeugen Sie sich selbst!

Ideenbuch - unsere Lieblinge Lassen Sie sich inspirieren: unsere Highlights und viele Anregungen finden Sie im Ideenbuch.

Nicht das Richtige gefunden? Unsere Experten beraten Sie gerne!

Wir nehmen uns Zeit für Sie! Sie wünschen eine persönliche Beratung? Auch bei Ihnen vor Ort?
Wir freuen uns auf Sie! Unsere Experten beraten Sie gerne!
Ihr Produktwunsch:
Ihr Terminwunsch:
Wir freuen uns über Ihren Besuch zu einem Beratungstermin in unserer Ausstellung

Sievers & Söhne GmbH, Schwarze Straße 34, 31626 Haßbergen.

Ihre Daten:
*Pflichtfelder
Portrait von Torsten Grund

Torsten Grund 05024 / 9807 – 0 info@sievers-fenster.de

Sievers News - Unser BlogImmer gut informiert

Di

25

Aug

2020

Erleben Sie die vielfältigen Möglichkeiten, Ihren Wohnraum mit unseren Fenstern, Haustüren, Wintergärten, Terrassendächern und Glas-Faltwänden zu erweitern und zu verschönern. Am 19. September zwischen 10 und 15 Uhr live in unserer neuen und sehenswerten Ausstellung in Haßbergen. Profitieren Sie von unseren Sonderkonditionen für diesen Tag. Wir freuen uns auf Ihren Besuch – selbstverständlich halten wir die geltenden Corona-Regeln in Bezug auf Abstand und Hygiene ein.

Do

26

Mär

2020

Liebe Kunden, als Handwerksunternehmen sind wir auch weiterhin für Sie da. Wir nehmen weiterhin Aufmaße, produzieren alle Fenster und Türen in Eigenregie hier bei uns in der Region und montieren auch weiterhin. Auf Wunsch besuchen wir Sie zu Beratungsgesprächen oder beraten Sie telefonisch, so dass Sie das Haus nicht zu verlassen brauchen. Selbstverständlich halten wir alle Sicherheitsstandards ein, um unsere Kunden und Mitarbeiter zu schützen. Bitte unterstützen Sie die lokale Wirtschaft, und bitte bleiben Sie gesund.

Di

24

Mär

2020

In schwierigen Zeiten ist Zusammenhalt besonders wichtig. Bitte unterstützt durch Euer Kaufverhalten, auch nach der aktuellen Corona-Krise, die lokale Wirtschaft und nicht die Online-Riesen. Die Geschäfte und Unternehmen vor Ort brauchen Euch. Die Bäcker, die Dienstleister, die Gastronomen, der Einzelhandel, das Handwerk, wir alle müssen uns gegenseitig helfen, um gemeinsam diese Herausforderung bewältigen zu können.

 

Und wir sagen Danke! Herzlichen Dank an die vielen guten Seelen und fleißigen Helfer, die derzeit in Krankenhäusern, Arztpraxen und Supermärkten dafür kämpfen, die Menschen gesund und den "Laden" am laufen zu halten. Und natürlich danken wir denen, die für Ihre Familien und Nachbarn die Einkäufe und Besorgungen erledigen. Ihr seid Spitze!

 

Bitte bleibt gesund!

Fr

07

Feb

2020

Unser Beitrag zum Klimaschutz: Für jedes fünfte verkaufte Fenster pflanzen wir einen Baum. Darüber hinaus tragen unsere Fenster täglich dazu bei, Wärme im Haus zu halten und damit Energie und Co2 einzusparen. Mehr dazu: hier

Kontakt
Sievers & Söhne GmbH
Schwarze Straße 34
31626 Haßbergen
© 2020 Sievers & Söhne GmbH
Öffnungszeiten
Montags bis Freitags: 7.00 – 17.00 Uhr

Termine außerhalb der Geschäftszeiten nach Absprache.
Solarlux